Zertifikatskurs

Cyber Security im Internet of Things

In der heutigen vernetzten Welt braucht es wirksame Schutzmaßnahmen gegen Hackerangriffe auf Technologien des Internet of Things (IoT). Sie wollen Cyber Security Problemstellungen auf unterschiedlichen Ebenen erkennen, bewerten und entsprechende Abwehrmaßnahmen einleiten? Mit diesem Zertifikatskurs erhalten Sie einen Überblick über die systematische Vorgehensweise für Cyber Security Maßnahmen im IoT, sowie deren Relevanz für den Schutz von IoT-basierten Geschäftsmodellen in einer zunehmend digitalisierten Wirtschaft.

Eine Auswahl der Inhalte:

  • Entwicklung des IoT und der Kryptografie
  • Elemente und Anwendungsfelder des IoT
  • Bedrohungs- und Risikoanalyse des IoT
  • Sicherheitsmaßnahmen für IoT
  • Cyber Security Schutzmechanismen am Beispiel der Automobilindustrie
  • Ausblick – Zukünftige Cyber Security für IoT

Sie sind in diesem Hochschulkurs richtig, wenn Sie Cyber Security Maßnahmen im Internet of Things innerhalb Ihres Arbeitsumfeldes aktiv gestalten und innovativ vorantreiben möchten.

Sie möchten mehr erfahren?

Kostenlos Infomaterial anfordern

Studiengebühren: gesamt 1.290,- €
(zahlbar in sechs Monatsraten à 215,- €, Verlängerung kostenlos möglich)
Studienbeginn: Sie können jede Woche mit Ihrem Zertifikatskurs starten.
Dauer: sechs Monate mit einer Lernzeit von rund sechs Stunden pro Woche
Voraussetzungen: keine
Abschlusszertifikat: Certified Expert in IoT Cyber Security mit sechs ECTS-Punkten

HIER ANMELDEN

Warum E-Learning?

Jetzt informieren!