Zertifikatskurs New Work

Gestalten Sie die Arbeits­welt der Zukunft!

New Work ist Inbe­griff einer grund­legenden Trans­formation der Arbeits­welt und um­fasst die Neu­strukturierung der Ablauf- und Auf­bau­organisation, die Aus­bildung neuer Denk­muster und agiler Methoden so­wie die Ent­wicklung einer in diesem Kontext wirk­samen Führung. Das Zertifikat „New Work“ kombiniert wissen­schaftlich fundierte Konzepte mit innovativen, branchen­über­greifenden Best Practices.

„Wie sich Unternehmen der neuen Arbeitswelt stellen, wird langfristig über ihre Über­lebens­fähigkeit entscheiden.“

Eine Auswahl der Inhalte:

  • Zukunftsfähige, moderne Organi­sations­formen wie Holakratie und ihre Gestaltungs­prinzipien in der Praxis, z.B. Selbst­organisation
  • Praktiken, Logiken und Techniken moderner vs. tradi­tioneller Unter­nehmen und ihre Aus­wirkungen auf den nach­haltigen Unter­nehmens­erfolg sowie die Mit­arbeiter- und Kunden­zufriedenheit
  • Design und Grund­züge einer lernenden Organisation
  • Scrum als Führungs­modell für agile Teams
  • Entwicklungs­stufen von Organi­sa­tion­en und Führung und ihre Implika­tionen auf den Unter­nehmens­erfolg sowie die Führungs­effektivität
  • Schlüssel­faktoren moderner Change- und Führungs­konzepte wie Digital & Agile Leadership

Was erreichen Sie mit diesem Hochschulzertifikat?

Mit dem Hochschulkurs "New Work" werden Sie die Implikationen der neuen Arbeits­welt auf Ihr Unter­nehmen analysieren, eine zukunftsfähige Orga­nisations­strategie designen und Ihr Unter­nehmen nachhaltig trans­formieren können.

„New Work ist nicht das Recht auf Homeoffice, Sabbaticals und einen Kickertisch im Büro – es ist eine Haltung.“

Worauf warten Sie noch?

Testen Sie den Zertifikatskurs zwei Wochen kostenlos. Sollten Sie Fragen zum Studien­ablauf oder Anmelde­vorgang haben, wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns!

Das Zertifikat auf einen Blick

Abschluss­: Certified Expert in New Work

Credit-Points: 6 ECTS (Leistungen mit ECTS-Angabe sind auf Studien­gänge europaweit anrechenbar.)

Studien­beginn: Sie können jede Woche mit Ihrem Zertifikats­­kurs starten.

Dauer: Sechs Monate mit einer Lern­zeit von sechs Stunden/Woche, Verlänger­ung kosten­los möglich.

Begleitveranstaltungen: Es werden je nach Kurs unter­schied­liche Veran­staltungs­formate angeboten.

Voraussetzungen: Für die Zertifikatskurse benötigen Sie keine akademischen Vor­kenntnisse. 

Studien­gebühren: gesamt 1.290,- € oder sechs Monatsraten à 215,- €

Zertifizierung: staatl. Zulassung durch die ZFU, Staatliche Zentral­stelle für Fern­unterricht, Nr. 2102320

Sie möchten mehr erfahren?

Fordern Sie noch heute unsere Broschüre zum Angebot der SPIEGEL Akademie an. Die Unterlagen kommen einfach und bequem per E-Mail zu Ihnen. Völlig kostenfrei und unverbindlich!

Nicht die richtige Weiterbildung für Sie?

Entdecken Sie unsere weiteren Zertifikatskurse zu den relevanten Themen der Digitalisierung!

Alle Kurse im Überblick