Zertifikatskurs

Psychologie digital

Ob wir online kommunizieren, die Welt des Onlinebusiness betrachten oder die Auswirkungen der Digitalisierung in Verwaltung, Marketing und Vertrieb untersuchen – aus psychologischer Sicht ist in allen Bereichen die gleiche Entwicklung zu erkennen: Die Wahrnehmung und Interaktion in der Online-Welt weicht sehr von den gewohnten Mustern ab. Um dies zu verstehen und nutzen zu können, vermittelt Ihnen der Zertifikatskurs grundlegendes Wissen aus der Psychologie und deren Anwendbarkeit auf Situationen und Herausforderungen der Digitalisierung.

Eine Auswahl der Inhalte:

  • Grundlagen der Psychologie in ihrer Anwendung auf Phänomene des Erlebens und Verhaltens im Netz
  • Psychologie der digitalisierten Arbeitswelt
  • Psychologie der digitalen Marktforschung, des Onlinemarketings, des Onlinebusiness und des Online-Konsumenten
  • Big Data, descriptive Analytics und Artificial Intelligence
  • Sammlung, Analyse und Nutzung personenbezogener Daten im Netz und fortschreitende digitale Überwachung

Sie sind in diesem Hochschulkurs richtig, wenn Sie psychologisches Grundlagenwissen erwerben und zur Erklärung von Online-Erleben und -Verhalten heranziehen wollen.

Sie möchten mehr erfahren?

Kostenlos Infomaterial anfordern

Studiengebühren: gesamt 1.290,- €
(zahlbar in sechs Monatsraten à 215,- €, Verlängerung kostenlos möglich)
Studienbeginn: Sie können jede Woche mit Ihrem Zertifikatskurs starten.
Dauer: sechs Monate mit einer Lernzeit von rund sechs Stunden pro Woche
Voraussetzungen: keine
Abschlusszertifikat: Certified Expert in Psychologie digital mit sechs ECTS-Punkten

HIER ANMELDEN

Warum E-Learning?

Jetzt informieren!