Zertifikatskurs

Internet- und Medienrecht

Warum sind fundierte Kenntnisse im Internet- und Medienrecht heute für Kreative und für die Onlinewirtschaft gleichermaßen unumgänglich? Weil das Internet zwar ein kreativer Raum voller (geschäftlicher) Möglichkeiten aber eben kein rechtsfreier Raum mehr ist! In diesem Zertifikatskurs gewinnen Sie einen fundierten Einblick in alle relevanten Rechtsgebiete, angefangen vom Persönlichkeitsrecht über das Urheber- und Markenrecht bis hin zum heute allgegenwärtigen Datenschutzrecht.

Eine Auswahl der Inhalte:

  • Medienrecht (Meinungsfreiheit, Persönlichkeitsrecht, Recht am eigenen Bild, Rechtsdurchsetzung)
  • Urheberrecht
  • Recht in Wettbewerb und Werbung
  • Markenrecht
  • Internetrecht
  • E-Commerce-Recht
  • Datenschutzrecht
  • Jugendmedienschutz

Sie sind in diesem Hochschulkurs richtig, wenn Sie Sichtbarkeit im Netz anstreben und dazu wichtige rechtliche Erkenntnisse im Internet- und Medienrecht gewinnen wollen.

Sie möchten mehr erfahren?

Kostenlos Infomaterial anfordern

Studiengebühren: gesamt 1.290,- €
(zahlbar in sechs Monatsraten à 215,- €, Verlängerung kostenlos möglich)
Studienbeginn: Sie können jede Woche mit Ihrem Zertifikatskurs starten.
Dauer: sechs Monate mit einer Lernzeit von rund sechs Stunden pro Woche
Voraussetzungen: keine
Abschlusszertifikat: Certified Expert in Internet- und Medienrecht mit sechs ECTS-Punkten

HIER ANMELDEN

Warum E-Learning?

Jetzt informieren!